Willkommen auf der Homepage der Fischereigemeinschaft Neufeldersee

Der Neufeldersee liegt südlich von Wien, rund 12 km von Eisenstadt entfernt. Das ehemalige geflutete Braunkohlebergwerk hat eine Größe von ca.66ha und eine maximale Tiefe von rund 23m. Der See hat einige Quellen und einen kontinuierlichen Abfluss, wodurch ein regelmäßiger Wasseraustausch gewährleistet ist. Das Fischen ist vom Ufer oder vom Boot aus möglich.

Vorkommende Fischarten: Karpfen, Hechte, Forellen, Barsche, Zander, Welse, Aitel, Schleie, Brachsen und Weißfische.


Bilder 2012

 

DI Dr. Matthias Hülsemann
Hecht 100cm 05.05.2012
9er Streamerrute

Erwin Graf
110 cm
02.06.2012

Barsch 45cm
Christop Kopp
24.03.2012

Martin Forster
20,20 kg








Martin Forster
15kg



Michael Ulrich
117 cm



Johann Jagodich
97 cm



  


Michael Ulrich
105 cm
04.11.2012



Sascha Jaitz
115 cm
 
Franz Schmied
120 cm